Events

Live: AC/DC in Köln

Es ist zwar schon ein bisschen her, aber ich wollte mich – frei nach dem Motto besser spät als nie – doch noch einmal mit einem kleinen Bericht über das Konzert von AC/DC in Köln melden. Wie einige vielleicht wissen, befinden sich die Herren zur Zeit auf großer Tour – auch durch Deutschland. Und da AC/DC relativ weit oben auf meiner Konzertwunschliste standen, habe ich nach Start des Vorverkaufs sofort zugeschlagen.
Am 19.06. war es dann endlich soweit: AC/DC live auf den Kölner Jahnwiesen – und ich mittendrin. Mitten unter 80.000. Wir waren noch früh genug auf dem Gelände, um einen relativ günstigen Platz hinter dem 2. Wellenbrecher zu ergattern.
Während die erste Vorband mehr ein wenig vor sich hinplätscherte, schaffte es vor allem die 2. Vorband Vintage Trouble schonmal ordentlich Stimmung auf die verregneten Jahnwiesen zu bringen. Wer auf James Brown steht und diese Band noch nicht kennt, sollte sie sich dringendst einmal anhören. Doch zurück zum Hauptact…
 
IMG_3241

Rock or bust

AC/DC haben schlicht gerockt. So könnte man das ganze Konzert in nur einem Wort zusammenfassen. Prägnante, schlichte Riffs und Refrains zum Mitsingen und ein ganz eigener Sound: Das ist es, was die Band ausmacht.
Mein alter Gitarrenlehrer sagte einmal: “Es ist keine Kunst die Songs von AC/DC zu spielen, es ist vielmehr eine Kunst die Songs so einzigartig zu spielen wie sie es tun.” Damit hat er die ganze Sache in meinen Augen ganh gut zusammengefasst. Angus Young machte seinem Nachnamen alle Ehre und hüpfte trotz seiner 60 Jahre wie ein Flummi über die Bühne – 15minütiges Gitarrensolo inklusive.
Zwei Stunden lang wurde somit fürstlichst gerockt und auch wenn das Wetter uns an diesem Tag ordentlich im Stich gelassen hat: Es hat sich gelohnt!

4 thoughts on “Live: AC/DC in Köln”

  1. Oh nice! Da wäre ich auch gern gewesen! Die Karten sind aber bekanntlich ziemlich teuer oder?

    LG,
    Felix
    felixundrichard.blogspot.de

    P.S.: Btw, super Blog vor allem die Musik Posts gefallen mir 🙂

Leave a Reply