Kolumne, Musikwelt

Castingshows für Kinder – muss das sein?

IMG_0136.JPG
 
Sie begann vor einigen Jahren: Die Zeit der Castingshows. Mittlerweile sind die nichts Besonderes mehr: Auf fast jedem Fernsehsender wird irgendein neues Gesangs- und Showtalent gesucht, das mit etwas Glück einen kleinen Hit landet und danach häufig wieder in der Versenkung oder in irgendwelchen Trashshows versinkt.
Wer früher Pop-, Super- oder irgendein anderer Star werden wollte, musste mindestens 16 Jahre alt sein. Wer jünger war, hatte Pech gehabt. Heute ist das anders: Für all diejenigen, die es schon vor ihrem 16. Lebensjahr ins Showgetümmel zieht, gibt es Castingshows nur für Kids. Ganz ohne Altersbeschränkung.
 
IMG_0132.JPGIMG_0133.JPG

Brauchen wir das?

Ich habe mich schon bei den klassischen Castingshows gefragt, ob das Mindestalter von 16 Jahren gut gewählt ist. Denn seien wir mal ganz ehrlich: Die Medienbranche ist nicht die Wohlfahrt. Hier geht es vor allem – wie bei vielen anderen Dingen auch – ums Geschäft. Ist jemand nicht mehr erfolgreich oder möchte nicht mehr mitspielen, rückt einfach der Nächste nach. Talente gibt es schließlich mehr als genug.
Müssen wir sowas schon Kindern antun? Klar, die Shows für Kids sind eine Art Lightversion der anderen Shows: Nach 22 Uhr ist Schluss auf der Bühne und auch die Jury ist zu den jungen Talenten deutlich freundlicher als zu ihren erwachsenen Kollegen. Klar ist auch: Die Kids, die an solchen Shows teilnehmen, tun das nicht immer, weil sie ehrgeizige Eltern haben, sondern natürlich auch, weil sie es selbst wollen. Weil sie gerne singen und auch gerne ein Star wären.
Trotzdem: Schule, Castingshow, Proben und Termine für Fotoshootings, Interviews und Co nehmen viel Zeit in Anspruch. Da kann es schon einmal vorkommen, dass ein Dreizehnjähriger einen volleren Terminkalender hat als so mancher Manager. Und das alles, um vielleicht ein Jahr lang im Haifischbecken Showbranche mehr oder weniger erfolgreich zu sein? Ist der Preis hierfür nicht zu hoch?
 
IMG_0135.JPG
 
Wer schon als Kind gerne Musik macht und später einmal als Musiker seine Brötchen verdienen möchte, sollte dieses Ziel natürlich auch verfolgen dürfen. Aber muss das gleich in einer Castingshow sein? Muss man schon als Schüler in die Showbranche einsteigen? In eine Welt, in der so manch Erwachsener nicht zurechtkommt? Ich persönlich finde das zumindest sehr fragwürdig.

4 thoughts on “Castingshows für Kinder – muss das sein?

  1. Also ich meine es ist ja ganz süß anzusehen, aber ich finde den Kindern gegenüber ist da absolut nicht fair. Ich finde persönlich ist das einfach ne Belastung für die kleinen, die absolut nicht sein muss. Wie oft hört man Geschichten von Kinderstars, wie Justin Bieber oder Miley Cyrus, die schon als kleine Kids getrimmt werden immer und überall präsent zu sein, sich zu behnehmen.. und dann mit Anfang 20 einfach komplett austicken und ausbrechen?

    Michael Jackson gab mal einem seiner Assistenten nen 100 $ Schein für einen Kaffee – einfach weil er nicht wusste, wie viel ein Kaffee kostet. Muss das sein? Nein, für mich keinesfalls. Nicht in einer Castingsendung!

  2. Aaaaaaaaaah ich dreh ab, den Schal hab ich auch 😀 Der ist ja schon uralt oder? Gabs den nichtmal bei H&M? Gott, er ist so schön aber ich hab ihn schon ganz vergessen! Gefällt mir voll gut zur Jeansjacke!!! Bin übrigens echt froh, dass ich endlich mal wieder Zeit finde vorbei zu schauen! Die letzten Wochen waren echt heftig. Zeitmangel, Blogumzug, Krankheit … jetzt häng ich ganz bös hinterher. Jedenfalls bin ich ganz deiner Meinung! Ich find Castingshows allgemein echt beknackt und kann damit einfach so gar nix anfangen! Und wenn da dann auch noch Kinder auftreten, dann muss ich mir echt an den Kopf langen! Meine Mutter hätt mich gefragt, ob ich noch alle Tassen im Schrank hab, wenn ich bei sowas hätt mitmachen wollen! Und mal abgesehen davon… aus welcher Castingshow kommt denn heute schon noch was erfolgreiches raus? So auf Dauer und nicht nur für ein Jahr!

  3. Freut mich, dass dir Movits! gefallen…muss gestehen habe im allgemeinen irgendwie nicht so die positive Reaktion erwartet 😀 Aber freue mich deshalt um so mehr!

    Castingshows sind mir echt nicht geheuer. Hab vorhin durch paar Programme gezappt und bin auf GNTM (das ist zwar keine Musik castingshow) gestoßen. Alle weird da 😀 Vorallem sind die ja auch alles des Todes jung. Verrückte Welt.

Leave a Reply